5 Fragen am 5. Juni 2018

Hey ihr Lieben!

Heute kommen wieder die 5 Fragen von Nic und dazu meine Antworten.

Wegweiser Sketch Zeichnung

1. Wenn du emigrieren müsstest, in welches Land würdest du auswandern und warum?

Früher hätte ich mich auf jeden Fall für Großbritannien entschieden. Das ist nicht zu weit weg, nicht zu exotisch, Deutschland noch relativ ähnlich aber trotzdem in Vielem anders. Dass ich die Sprache kann, ist natürlich ebenfalls ein großes Plus. Außerdem mag ich das Land einfach, ohne genau sagen zu können, wieso eigentlich. Aber seit die dort auf Nationalismus setzen und aus der EU ausgetreten sind, würde ich mich als Ausländer dort wohl nicht mehr so wohl fühlen.

Von Neuseeland schwärmen ja auch sehr viele, aber ich persönlich weiß zu wenig über dieses Land als dass ich dort einfach so hinziehen würde.

Deshalb würde ich mich zur Zeit wohl für Schweden entscheiden. Ein bisschen Schwedisch kann ich schon und das ist relativ leicht zu lernen. Außerdem finde ich die skandinavischen Länder einfach klasse in ihrer Bildungs- und Familienpolitik. Und dass viele Menschen dort Stadtwohnungen UND Sommerhäuser haben, finde ich auch toll.

Filmkamera Projektor Sketch Zeichnung

2. Nach welchen Kriterien suchst du einen Film aus und fällt es dir schwer, ihn einfach auszuschalten und nicht zu Ende zu gucken, wenn du ihn dann doch nicht so gut findest?

Bei amazon gucke ich immer zuallererst nach der Sterne-Bewertung. Ich lese mir die Kurzbeschreibung durch und schaue mir den Trailer an. Wenn mir das alles zusagt (und zu meiner momentanen Stimmung passt), dann beginne ich den Film zu schauen. Aber wenn ich schon nach kurzer Zeit merke, dass ich ihn doch nicht so gut finde, oder er einfach sehr langweilig ist, dann hab‘ ich auch kein Problem damit ihn wieder auszuschalten.

Was ich aber wohl nicht machen würde: im Kino einfach aufstehen und gehen. Was irgendwie Quatsch ist. Man hat zwar verhältnismäßig viel Geld investiert, aber wenn man jetzt den total blöden Film auch noch zu Ende guckt, ärgert man sich ja doch nur. Aber allein die Hoffnung, dass es zum Ende noch besser wird, würde mich wohl zum Bleiben bewegen. (In BWL nennt man das übrigens „Sunk Cost Effect“ – man hat schon soviel investiert, da kann man jetzt nicht einfach abbrechen. Obwohl es häufig klüger wäre…)

Sprechblase

3. Wann hast du das letzte Mal zusammen mit anderen gesungen?

Vor 2 Wochen auf einem Konzert, das ich mir mit 2 Freundinnen angeschaut habe. Die beiden haben allerdings nicht so wirklich mitgesungen. Was mich an dem Abend aber glücklicherweise herzlich wenig gestört hat. :)

Toilettenmännchen Sketch Zeichnung

4. Was ist dir im Bezug aufs andere Geschlecht ein komplettes Rätsel?

Vielleicht sollte die Frage lieber lauten, was mir NICHT ein komplettes Rätsel ist. :D

Nachttisch mit Krams Sketch Zeichnung

5.Was liegt auf deinem Nachttisch herum?

Ich kann echt nicht nachvollziehen, wie Menschen ohne Nachttische leben können. Oder wie der Nachttisch aus einer komplett blanken Fläche bestehen kann, auf der höchstens noch eine Nachttischlampe Platz einnimmt. Bei mir liegt immer alles komplett voll und das, was nicht mehr auf den Tisch passt, liegt daneben auf dem Boden. Ich brauche immer alles Mögliche direkt am Bett: Taschentücher, Handcreme, Lipbalm, Kopfschmerztabletten, Allergietabletten, Pfefferminzöl, Notizbuch und Stift, Bücher und Zeitschriften, Tagebuch, Schlafbrille, Ohropax, Kopfkissenspray,…

Und wie sieht’s bei euch aus? Seid ihr auch Nachttisch-Messies und Kinofilm-Durchhalter? Oder habt ihr andere Laster? ;)

Sew long,

Anni

Advertisements

Ein Gedanke zu “5 Fragen am 5. Juni 2018

  1. Nachttischmessie, quietsch. Ach ja das passt, bei mir sammeln sich die Bücher im Bett, neben dem Bett, im Unterfach des Nachttisches, damit der Wecker und nachts die Brille noch oben drauf passen, kicher. Konzerte und Mitsingen ist sehr schön. Viele Grüße, Eva

Sag mir was du denkst:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s