DIY – Kofferanhänger aus Kunstleder und Landkarte

Hey ihr Lieben!

Pünktlich zur Urlaubszeit habe ich mal wieder ein kleines DIY für euch. Für meine Freundinnen habe ich diesen Kofferanhänger schon vor einigen Jahren genäht und verschenkt, aber mein eigener Koffer ist dabei leider zu kurz gekommen. Kennt ihr das Problem?

Kofferanhänger nähen aus KunstlederKofferanhänger aus schwarzem Kunstleder mit LandkarteAber jetzt hab‘ ich’s endlich geschafft mir meinen eigenen Kofferanhänger zu nähen und sogar die Arbeitsschritte einzeln für euch zu fotografieren.

Bereit? Los geht’s:Materialliste für Kofferanhänger DIYWas ihr braucht:

  • ein Stück Kunstleder (ca. 30x30cm) in der Farbe eurer Wahl
  • einen Druckknopf (hier KamSnap) in der Farbe eurer Wahl
  • eine Klarsichthülle
  • ein Stück Landkarte
  • Schere
  • Faden, Farbe passend zum Kunstleder
  • Nähmaschine
  • Nähnadeln
  • Papier oder Pappe für die Schablone
  • Stift
  • Lineal

Schablone erstellen für Kofferanhänger DIYZuerst müsst ihr euch selbst eine Schablone zurechtschneiden. Ich habe meine in der Größe 10 x 6cm zugeschnitten und dann auf einer Seite pfeilförmig verlängert (siehe Bild oben).Zuschnitt der Landkarte und Klarsichthülle für den Kofferanhänger (5x9cm)Dann wird aus der Landkarte und der Klarsichthülle jeweils ein 5 x 9cm großes Stück ausgeschnitten.Zugeschnittene Einzelteile für Kofferanhänger DIYMit der Schablone für den Kofferanhänger schneidet ihr 2 Stücke aus dem Kunstleder aus und zusätzlich einen (ihr braucht nur einen, nicht wie im Bild zwei) längeren Streifen, ca. 14 x 1,5cm.Zickzackstich auf StoffprobeDann müsst ihr bei eurer Nähmaschine einen Zickzackstich mit relativ kleiner Stichlänge und mittlerer Stichbreite einstellen (siehe Bild oben).Landkarte und Klarsichthülle einzeln auf die Lederteile aufgenähtJetzt legt ihr die Klarsichthülle mit einem Abstand von 0,5cm zum Rand auf den einen Lederpatch. Zum Fixieren  auf dem Leder könnt ihr direkt am Rand Stylefix verwenden. Dann beginnt ihr vorne an der Pfeilseite mit dem Zickzackstich herumzunähen. Denkt daran nur 3 Seiten einzufassen. Eine Seite bleibt offen. Dort wird später das Adressschild eingeschoben.

Auf den anderen Lederpatch näht ihr die Landkarte auf. Hier aber alle 4 Seiten einfassen. Faden mit der Hand auf der Rückseite vernähen beim ZickzackstichLasst die Fäden am besten lang und zieht sie auf die Rückseite. Dort können sie verknotet und mit der Hand vernäht werden.Close-Up des KofferanhängersDann legt ihr beide Lederpatches links auf links aufeinander und fasst vorne den Lederstreifen mit ein. Zum Fixieren könnt ihr zwischen den Lederrückseiten wieder Stylefix verwenden. Jetzt näht ihr wieder mit dem Zickzackstich einmal komplett um den Kofferanhänger herum.Kofferadressschild aus KunstlederSchon fast fertig. Damit der Druckknopf gut am Ende des Lederstreifens hält, habe ich hier noch ein kleines Lederquadrat zugeschnitten und einfach aufgelegt. Druckknöpfe am Kofferanhänger befestigenJetzt werden noch die Druckknöpfe angebracht (dabei aufpassen, dass die Seiten am Ende aufeinander passen!)Kofferanhänger/Adressschild aus Kunstleder und LandkarteUnd fertig ist euer Kofferanhänger! :) Jetzt noch ein Adressschild beschriften, einschieben und den Anhänger an eurem Koffer befestigen. Und dann kann die Reise losgehen!

Wenn ihr ihn nachmacht, sagt mir doch gerne in den Kommentaren, wie euch die Anleitung gefallen hat. Ich würde mich freuen! :)

Sew long,

Anni

Advertisements

2 Gedanken zu “DIY – Kofferanhänger aus Kunstleder und Landkarte

Sag mir was du denkst:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s