Und am nächsten Morgen…

Sunrise

Hey, meine Lieben! Ich hab‘ euch vermisst! :) Im letzten Beitrag hat mich die Frage beschäftigt, was ich zu Halloween anziehen soll und heute zünden wir schon die erste Adventskerze an. Die Zeit rast so dahin! Übermorgen ist quasi schon Weihnachten und dann ist das Jahr vorbei!

Gestern haben wir unsere erste Prüfungleistung für’s Studium erbringen müssen und den gesamten November haben wir in unserer Lerngruppe darauf verwendet uns dafür vorzubereiten. Und ihr kennt das ja bestimmt: die Tage im November sind ziemlich kurz und die meiste Zeit ist es grau draußen. Da blieb dann keine Zeit mehr für den Blog.

Tja und gerade zum Ende hin habe ich natürlich zwischendurch schonmal gedacht: „Warum genau wolltest du denn bitte FREIWILLIG nochmal so nebenbei studieren? War das wirklich gut überlegt?“ Aber das ist vor Prüfungen ja meistens so, nicht wahr? Letztens habe ich irgendwo gelesen: „If the road is easy, you’re likely going the wrong way.“ Das trifft es vielleicht ganz gut. Besser versuchen den Berg zu erklimmen und dann evtl. auch zu scheitern, als sein gesamtes Leben davor zu stehen und sich zu fragen wie wohl der Blick von oben so ist.

Sunrise over fields

Naja und jetzt wo die Prüfung hinter mir liegt, ist das Leben wieder schön und easy und sinnbildlich strahlt die Sonne nach einer grauen Woche wieder in den schönsten Farben!

Die Bilder sind übrigens an einem Samstag vor der Uni entstanden. Wofür das frühe Aufstehen am Wochenende nicht alles gut ist. ;)

Sunrise and seagulls over the water

Sunrise over the river

Jetzt geht es dann so langsam ans Vorlesungen nachbereiten, was wegen dem Lernen in letzter Zeit leider zu kurz gekommen ist. Und außerdem steht die wunderschöne Weihnachtszeit mit Kerzenschein, Kakao und Keksen vor der Tür. Das werde ich jetzt so richtig genießen! :)

Achso und dann wurde ich noch von lucandrob getagged. Ich bin da ja immer ein bisschen Spielverderber, weil ich schon damals keine Kettenbriefe mochte. Aber die Fragen beantworte ich sehr gerne. :)

1. Was ist dein Lieblingsparfüm?

Zur Zeit „JIL Sander Sun“ und „JIL Sander Sport Woman“

2. Würdest du bauchfrei tragen?

Niemals nie! Ich finde auch nicht, dass es überhaupt jemanden gibt, der das tun sollte.

3. Was war dein verrücktester Spontankauf, den du nie getragen hast?

Hmmm… keine Ahnung! Ich hab‘ es allerdings öfter mal, dass ich Hosen oder Schuhe im Laden okay finde, die mir zu Hause dann gar nicht mehr passen. Könnte der Grund dafür sein, dass ich wenig Hosen und Schuhe besitze. ;)

4. Dein Must-Have für Silvester 2013?

Leckeres Essen, Sekt und Wunderkerzen.

5. Dein aktuelles Lieblingslied?

Stolen Dance

6. High Heels oder Ballerinas?

Eher Ballerinas.

7. Würdest du graue Haare färben oder dazu stehen?

Darüber lasse ich mir heute noch keine grauen Haare wachsen. ;)

8. Welche Farbe hat dein Adventskranz oder deine Weihnachtsdeko?

Hier gibt’s kaum Weihnachtsdeko, aber grundsätzlich mag ich es eher schlicht. Der skandinavische Stil gefällt mir; Schwarz, Weiß, Holz und ein bisschen Grün.

9. Aktuelles Lieblingsrezept?

Hab‘ durch das Studium kaum noch Zeit groß zu kochen. Kleiner Aufwand, große Wirkung: Pasta in Zitronenöl. Sehr lecker!

10. Ist der Nagellack Teil deines Outfits?

Zu ganz besonderen Anlässen, aber meistens vergesse ich sie rechtzeitig zu lackieren und dann ist’s eh zu spät.

So, meine Lieben! Ich wünsche euch einen guten Start in die Adventszeit und eine schöne Woche! :)

Sew long!

Anni

Advertisements

4 Gedanken zu “Und am nächsten Morgen…

  1. ich hab dich auch vermisst! glaub ich sofort dass es anstrengend ist, aber du packst das :) wunderschöne bilder hach ich hab ne schwäche für skyporn! viele liebe grüße julia

Sag mir was du denkst:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s