Lese-Ecke: „Der Mondscheingarten“

Heute möchte ich euch endlich mal wieder ein Buch vorstellen, dass ich sehr gerne gelesen habe, auch wenn es nicht perfekt war:

"Der Mondscheingarten" von Corina Bomann

In ihrem Antiquitätengeschäft in Berlin bekommt Lilly Kaiser eines Tages Besuch von einem älteren Herrn, der mit einem Geigenkasten das Geschäft betritt. Lilly geht davon aus, dass der Mann ihr die Geige zum Verkauf anbieten möchte. Doch dieser behauptet, dass sie die rechtmäßige Besitzerin sei und verschwindet dann so schnell wie er gekommen ist. Jetzt hat Lilly also eine Geige mit einer geschnitzten Rose auf dem Rücken und weiß nicht so recht was sie damit anfangen soll.
Nach einem Telefonat mit ihrer besten Freundin Ellen beschließen die beiden, dass Lilly unbedingt die Geige einpacken und zu Ellen nach London reisen sollte um gemeinsam die Hintergründe zu ermitteln.
So beginnt für die Antiquitätenhändlerin eine Reise, die sie in die Vergangenheit führen und einige ungeahnte Geheimnisse zu Tage fördern wird.

Im zweiten Handlungsstrang entführt uns die Autorin nach Sumatra in die Welt um 1900, als die berühmte Geigerin Rose Gallway gerade einen Zwischenstopp in ihrem Heimatort macht. Und gerade wegen dieser Geschichte finde ich das Buch so lesenswert! Hier wird die Spannung aufgebaut, hier ist man mitten im Geschehen: was passiert mit Rose und was hat das Ganze mit der im Prolog erwähnten Helen Carter zu tun? Wir werden in die Verhältnisse zur Kolonialzeit eingeführt und erfahren nebenbei noch ein bisschen geschichtliches Hintergrundwissen.

Überhaupt scheinen mich Liebesgeschichten, die in den Tropen spielen, zu beeindrucken. Vielleicht, weil es dort immer warm ist und hier in letzter Zeit so selten? Guckt euch mal „Das Orchideenhaus„, „Die Bucht des grünen Mondes“ oder „Der Duft des Mangobaums“ an. Vielleicht ist das auch was für euch?

Viel Spaß beim Lesen jedenfalls! (Eventuell ja am Wochenende in der Sonne auf dem Balkon…) :)

Sew long!

Anni

Advertisements

Ein Gedanke zu “Lese-Ecke: „Der Mondscheingarten“

Sag mir was du denkst:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s