On my mirror #5

Glaub an dich - Believe in you

Das tun wir eigentlich viel zu selten oder? Wirklich an uns glauben. Meistens kommen doch diese fiesen kleinen Zweifel daher und flüstern uns ein wir wären nicht gut genug.

Unsere Freunde, die glauben oft viel mehr an uns, als wir das selber tun. Die sehen in uns etwas, das wir manchmal übersehen. Deshalb fragt die doch am besten mal, was sie meinen, was eure größte Stärke ist. Wofür sie euch schätzen und vielleicht sogar bewundern. Bestimmt seid ihr über das eine oder andere sogar überrascht.

Ich wünsche euch jedenfalls einen guten Wochenstart! :)

Sew long!

Anni

Advertisements

Sag mir was du denkst:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s