Schneller Blumenpott

Meinen terrakottafarbenen Blumentopf konnte ich irgendwie schon lang nicht mehr sehen. Da er aber neben dem Sofa steht und ich normalerweise auf dem Sofa sitze, wenn ich mich im Wohnzimmer befinde, hat das gar nicht soo stark gestört.

Doch als ich während des „January Cure“ aufgefordert wurde mal eine andere Perspektive einzunehmen, war klar: der Pott kann nicht länger so bleiben.

Also hab‘ ich den Topf mit weißer Acrylfarbe vom letzten Lackierprojekt (ach damals…) und einen Pinsel hervorgekramt und mich ans Werk gemacht. Ganz schnelles easy-peasy DIY.

Blumentopf Blumentopf Pflanze in Blumentopf Pflanze in Blumentopf

Die Farbe hat an einigen Stellen besser gedeckt als an anderen, aber das macht mir nichts. Sieht so ein bisschen shabby-chic mäßig aus und außerdem geht wohl sowieso niemand so nah ran um das zu entdecken.

Mir gefällt’s jedenfalls sehr viel besser als vorher! Und was mir auch sehr gefällt: Die Acrylfarbe ist auf Wasserbasis (im Baumarkt drauf achten) und deshalb konnte ich den Pinsel einfach im Waschbecken abspülen. Yeah!

Wann habt ihr denn zuletzt was gestrichen?

Einen schönen Mittwoch wünsche ich euch! :)

Sew long!

Anni

Advertisements

Sag mir was du denkst:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s