In Wahrheit wird viel mehr gelogen!

Carolin ist 26 und frisch verwitwet. Ihre große Liebe, der fast doppelt so alte Ehemann Karl, hatte einen Herzinfarkt. Und seine Familie kommt noch nicht einmal zur Beerdigung. Da Carolin nämlich mit Karls Sohn Leo zusammen war, bevor die beiden sich kennenlernten, herrscht seit der Hochzeit Funkkontakt. Doch als es um das große Erbe geht (von dem Carolin vorher gar nichts wusste) stehen sie plötzlich alle wieder auf der Matte. Doch Carolin steht das durch: Mit Hilfe ihrer Schwester Mimi, ihrem Schwager Ronnie, ihrer leicht debilen Psychotherapeutin und dem sehr netten Apotheker.

Kerstin Gier zeichnet ihre Protagonisten wie immer etwas überspitzt. Kurios und witzig kommt auch diese Geschichte daher, die außerdem so flüssig geschrieben ist, dass man sie in einem Rutsch durchlesen kann. I like!

Advertisements

2 Gedanken zu “In Wahrheit wird viel mehr gelogen!

  1. na, das hört sich aber mal spannend an…ein schöner Tip für meine Weihnachtswunschliste…ich sollte wirklich wieder mehr lesen…wo ist die Zeit nur hin? Hoffe du hattest ein wunderbar sonnig relaxtes Wochenende…liebste Grüsse…cheers and hugs…i…

Sag mir was du denkst:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s