Bacon-Egg-Toasties

Gestern noch in der „Lecker Bakery“, heute schon hier!

Frühstück ist ja meiner Meinung nach eine der tollsten Erfindungen überhaupt! Ich bin ein totaler Frühstücksmensch, denn spätestens 2 Stunden nach dem Aufstehen hab‘ ich einen Bärenhunger. Also nix mit „mal schnell ’nen Kaffee und dann aus dem Haus flitzen“. Nee, sowas gibt’s hier nicht, da wird immer gefrühstückt. Und wenn’s nur was kleines, schnelles ist. So wie diese Bacon-Egg-Toasties. Genial! Ich liebe Eier mit Speck und das hier ist der perfekte Morgen-Snack!

Ihr braucht dafür auch nur folgendes:

– Toast (Weißbrot)

– 12er Muffinform

– Eier

– Bacon

– Butter

– Backpapier

Backofen auf 200 Grad (Umluft 180°C) vorheizen. Das Backpapier in kleine Quadrate schneiden und in die Muffinmulden stecken. Das Toastbrot mit einer Teigrolle ganz dünn und platt machen und etwas zimmerwarme Butter auf dem Toast verteilen. Mit der Butterseite nach unten in die Muffinmulde drücken. 1 Scheibe Bacon drübergeben und ein aufgeschlagenes Ei dazu. Das ganze so oft wiederholen wie ihr mögt (und Hunger habt). Dann das Muffinblech im Ofen versenken und 10-15 Minuten backen lassen.

Aus dem Ofen holen, Backpapier entfernen und vor dem Servieren noch nach Gusto mit Salz und Pfeffer bestreuen. Fertig!

Geht auch als schneller Mittagssnack oder kleiner Abendbrothappen weg. Dann am liebsten mit ein bisschen grünem Salat.

Liebste Grüße!

Anni

Advertisements

2 Gedanken zu “Bacon-Egg-Toasties

Sag mir was du denkst:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s