Muttertag

Ein geeigneter Tag zum Backen, Basteln, Nähen, hübsch Verpacken und Gratulieren.

Ich hab‘ also direkt nach dem Aufstehen und noch vor’m Frühstück den Mixer in der Rührschüssel geschwungen und fertigen Teig im Ofen versenkt. Coconut Cupcakes nach einem Rezept von Martha Stewart und Jeanny sind so entstanden.

Ich hatte ja erst ein bisschen Angst mit Kokosflocken zu backen. Eine Bekannte hatte nämlich mal zu ’ner Party Cupcakes mit Kokos mitgebracht. Und die waren total trocken und beim Kauen wurden die Kokosflocken im Mund irgendwie immer mehr und mehr. Schon nach 2 Bissen schob ich den Hamsipams nur noch von einer Backe in die andere und wusste gar nicht wo ich den restlichen Cupcake jetzt unauffällig entsorgen könnte. Kennt ihr sowas? Ganz schrecklich! Eigentlich sollte man bei so einer Gelegenheit direkt zum Kuchenbäcker hingehen und sagen: „Du, der Kuchen/Cupcake war ja total trocken. Also das Rezept brauchst du nicht nochmal zu machen.“ Aber man möchte ja auch nicht unhöflich sein…

Naja, aber Jeannys Cupcake-Rezepten vertraue ich eigentlich blind. Und auch hier wurde ich nicht enttäuscht. Durch das aufgeschlagene Eiweiß werden die Cupcakes schön fluffig und locker und sind auch ohne Frosting schon ein Genuss. Zum richtigen Augenschmaus wurden sie allerdings erst mit Frosting und selbstgemachten Schoko-Herzen. Dafür habe ich einfach dunkle Schokolade überm Wasserbad geschmolzen, in eine Spritztülle gefüllt und damit auf Backpapier Herzen gemalt. Diese dann für kurze Zeit in den Kühlschrank und voilá – die Schokodeko ist fertig.

Dann wurde alles im Cupcake-Karton angerichtet und mit Schleife verziert. Außerdem habe ich mir bei der lieben Caro noch schnell eine Karte heruntergeladen. Die hat nämlich pünktlich zum Muttertag noch ein paar Freebies entworfen. Vielen Dank dafür! :)

Abends ging’s dann noch zu einer DVD-Premiere unseres Chorleiters. Dort hieß es: einmal Star sein und den Auftritt auf dem roten Teppich genießen.

Ich hoffe ihr hattet auch einen tollen Sonntag und allen Müttern noch die besten Wünsche!

Alles Liebe!

Anni

Advertisements

Sag mir was du denkst:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s