Easy-peasy Loop-Schal?

Am Wochenende war bei uns Stoffmarkt und während des Bummels zwischen den Ständen (bzw. als ich versuchte an den Ständen einen Blick auf das Angebot zu werfen, während ich gleichzeitig aufpassen musste nicht unter die Räder von so ’nem Hackenporsche zu kommen) kam mir die Idee Stoffe und Bommelborte für einen Loop-Schal mitzunehmen. Das wäre ja so ein ganz einfaches Projekt für zwischendurch, dachte ich mir, und freute mich schon auf die Umsetzung.

Kein Dank geht diesmal allerdings an das Buch „Für dich genäht“. Die Anleitung für einen Loop-Schal war leider total unverständlich! Also entweder ist die Anleitung nicht vollständig, komplett falsch oder ich bin einfach zu blöd dafür (was ich eher bezweifle). Nachdem ich die kurzen Enden (bzw. das kurze Ende) 3 oder 4mal unterschiedlich zusammengenäht und wieder aufgetrennt hatte, habe ich die Nerven verloren und mir mit Hilfe einer Suchmaschine ein Anleitungsvideo gesucht. Dieses war klar verständlich, hatte mit der Anleitung aus dem Buch allerdings wenig gemein. Ich hoffe, dieses war die einzige Anleitung, die nicht funktioniert. Da das jetzt erst mein zweites Projekt aus dem Buch war, bekommt es noch eine Chance.

So wurde jedenfalls aus dem kurzen, einfachen Schal, ein längerfristiges Projekt. Doch was lange währt, wird endlich gut und zum Schluss hatte ich tatsächlich einen tragbaren Schal in den Händen um den Hals.

Der wurde dann gestern auch mal direkt zum Eisessen ausgeführt. Ein bisschen faul an der Promenade sitzen, die Eiscreme auf der Zunge schmelzen lassen und träge in die Sonne blinzeln. Ein schöner 1. Mai! Wie habt ihr denn euren verbracht?

Alles Liebe!

Anni

Advertisements

Ein Gedanke zu “Easy-peasy Loop-Schal?

Sag mir was du denkst:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s