Ein Blick auf die „12 before 2012“-Liste

Huuuii. Der November ist um. Das ging ratzfatz. Und weil der Dezember bestimmt fast noch schneller vorbei geht, ist es Zeit heute mal einen kurzen Blick auf die „12 before 2012“-Liste zu werfen.

(In fett die geschafften Sachen, in kursiv die Dinge, die ich bereits angefangen habe.)

1) An einem (oder zwei?) Handarbeitsmarkt (/-märkten) teilnehmen.

Einer ist bereits geschafft, der nächste kommt diesen Samstag.

2) Jeden Tag (ein bisschen) dafür nähen und nicht mehr so viele Serien gucken.

Nicht ganz jeden Tag, aber schon sehr viel. Und mein Fernseh-Konsum ist schon sehr viel geringer im Vergleich zum Vorjahr. Aber einmal damit angefangen musste ich alle „Brothers & Sisters“-Staffeln gucken.

3) An meinem Geburtstag einen Tag freinehmen für Wellness, Beauty, Sauna.

Hab ich gemacht. Das mit dem Entspannen üben wir aber nochmal! Zum Genießen war am Ende doch zu wenig Zeit.

4) Meine Kleider öfter mal anziehen (auch zur Arbeit).

Schon öfter als sonst jedenfalls. Und jetzt wo es kalt wird brauche ich erst noch ’nen richtig dicken Wintermantel (siehe Punkt 12).

5) Freunde einladen und ein richtiges Dinner kochen.

Jaaa…das verschiebe ich glaub‘ ich auf nächstes Jahr. Oder vielleicht zwischen den Jahren?

6) Mindestens 5 von Jeannys tollen Cupcake-Rezepten nachbacken.

2 sind geschafft! Die Rolo-Cupcakes und die Black Bottom Cupcakes. Jammi! Für die anderen hab ich ja noch ’nen Monat Zeit. ;)

7) Mir frühzeitig Ideen für Weihnachtsgeschenke überlegen und nicht erst alles auf den letzten Drücker machen.

Ideen sind schon ziemlich viele gute vorhanden. Die Umsetzung wird dann zeitlich wohl wieder etwas knapp. Hmpf.

8) Mindestens einmal die Woche ins Fitnessstudio gehen (aber wirklich jetzt! Keine Ausreden mehr!).

Eine Woche nicht geschafft, weil ich krank war und eine Woche lieber draußen laufen gewesen. Sonst sehr gut im Plan.

9) Eine Christmas-Pyjama-Party veranstalten.

Das wird vermutlich eine Party im seeehr kleinen Rahmen, aber es wird eine. :)

10) Mein Arbeitszimmer/Nähzimmer aufräumen und neue Aufbewahrungsmöglichkeiten finden (Garnrollenhalter, etc.)

Das hoffe ich zwischen Weihnachten und Neujahr zu schaffen.

11) Hübsche Sitzkissen für meine Küchenstühle nähen.

Ebenso.

12) Mir endlich eine Wellensteyn-Winterjacke zulegen (die letzten beiden Jahre schon immer überlegt und es doch nie getan).

Ich bin dabei. Verhandlungen laufen, aber ich konnte mich bisher noch nicht ganz für eine Jacke entscheiden.

1) Participate in one (or two) craft fairs.

Did one. The other one’s to come this saturday.

2) Sew (a little bit) everyday for that and don’t watch so many series any more.

Yes. I did sew a lot and watched very few TV.

3) Get a day off on my birthday for wellness, beauty and sauna.

I got a day off and went to a sauna/spa, but had not enough time that day to really relax.

4) Wear my dresses more often (also at work).

More often than before. But I need to buy a warm coat first (see # 12)

5) Invite friends and cook a real dinner.

Maybe next year or between X-mas and New Years Eve.

6) Bake at least 5 of Jeannys fabulous cupcake-recipes.

I made 2 of them. The Rolo-Cupcakes and the Black Bottom Cupcakes. Yammi! I’ve got still a month for the others, right? ;)

7) Be early with the Christmas presents this year.

Well, I was early with having great ideas for presents. But I think I won’t be ready earlier than the 23rd. Like the last years…

8) Go to the gym at least once a week (no, really! No excuses any more!)

One week I had a cold and one week I decided to do a run outside. But the others I went. Have you ever been there early on a sunday morning? That was great!

9) Do a christmas-pyjama-party.

It will be a very small party, but still. I’ll have one!

10) Tidy up my office/sewing room and find new storage solutions

Between X-Mas and New Years Eve.

11) Sew pretty cushion covers for my kitchen chairs.

Same.

12) Get a winter jacket from Wellensteyn (wanted to since 2 years ago but was never sure).

I will. I already tried some on, but couldn’t decide yet. 

Advertisements

Sag mir was du denkst:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s