Stick dir was

Und wieder ist eine Tasche fertig geworden. Sonntag war ja auch das perfekte Wetter um in Kuschelpulli auf dem Sofa zu gammeln, Filme zu gucken und nebenbei zu sticken. Und während Rebecka Bloomwood auf dem Bildschirm in „Shopaholic“ ihrer Einkaufslust frönte, hab‘ ich mir meine eigenen Sachen genäht.

Beim Handarbeitsmarkt habe ich mich jetzt auch angemeldet. Allerdings behalten die sich vor, die Leute selber auszuwählen, die dort ausstellen dürfen. Also drückt mir die Daumen, ja?

Alles Liebe!

Anni

Advertisements

Sag mir was du denkst:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s