Orangen-Mandel-Cupcakes

Ich wollte auch gerne mal bei der „Initiative Sonntagssüß“ mitmachen und habe deshalb gestern Cupcakes gebacken. Nach einem Rezept von hier, allerdings in leicht abgewandelter Form:

Orangen-Mandel-Cupcakes (ca. 18 Stück):

115g Butter, zimmerwarm

150g Zucker

80g Orangenmarmelade

150g gemahlene Mandeln

120g Mehl

2 TL Backpulver

3 große Eier

170g Joghurt

Für das Frosting:

50g Frischkäse

30g Butter, zimmerwarm

150g Puderzucker

abgeriebene Schale einer ungespritzten Orange

1 EL Saft einer Orange

Den Backofen auf 175°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eine Muffinbackform mit Papierförmchen auskleiden.

Butter, Zucker und Orangenmarmelade mit einem Mixer verquirlen. Mehl, Backpulver und Mandeln vermischen. Eier in die Buttermasse schlagen. Dann den Joghurt und die Mehlmischung abwechselnd hinzufügen und untermischen. Nicht zu lange rühren, sonst werden die Cupcakes nicht fluffig.

Teig in die Muffinform füllen und auf der mittleren Schiene ca. 22-24 Minuten backen. Mit einem Holzstäbchen kann man testen, ob die Cupcakes gut sind. Bleibt kein Teig am Stäbchen kleben, sind sie guuut!

Cupcakes aus dem Ofen holen und abkühlen lassen.

Für das Frosting die Schale einer ungespritzten Orange abraspeln. Die Orange pressen und dann 1 EL Orangensaft mit der abgeriebenen Orangenschale, 50g Frischkäse, 30g warmer Butter und 150g Puderzucker cremig mixen. Die Masse in eine Spritztülle füllen und auf die abgekühlten Cupcakes spritzen.

Und dann reinbeißen und genießen! Denn die Dinger sind wirklich lecker! Schön luftig, fluffig, weich. Und auch super zum Mitnehmen und Verschenken: an nette Kollegen, liebe Familienmitglieder und alle, denen man eine Freude machen will.

Advertisements

2 Gedanken zu “Orangen-Mandel-Cupcakes

Sag mir was du denkst:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s