Warten mag ich gar nicht…

Letzte Woche habe ich mir ein neues Handy bestellt. Und nachdem ich Freitag schon die Versandbestätigung erhalten habe, musste ich warten… und warten… und warten… bis das Teil dann gestern endlich da war. Sowas mag ich ja gar nicht! Also eigentlich bin ich ein ziemlich geduldiger Mensch, aber wenn ich etwas erwarte (wie z.B. dieses Päckchen) und es kommt und kommt und kommt einfach nicht, dann werd‘ ich doch ein bisschen hibbelig. Naja, jetzt ist es endlich da und einfach toll!

Und damit es nicht so schnell kaputt geht und Dellen und Macken bekommt, wollte ich mir ganz fix ein Handytäschchen zusammennähen. Und zwar nach einer Anleitung aus dem tollen Buch von mymaki:

Das mit dem „ganz fix“ und „mal eben“ war dann allerdings nichts. Irgendwie sollte man lieber nicht zu viele Dinge gleichzeitig tun, sondern sich auf eine Sache konzentrieren. Jedenfalls wurde der erste Versuch etwas klein. Und der Knopf war auf der falschen Seite angenäht. Sehr schlau! Ich musste ein bisschen über mich selber lachen.

Mit dem zweiten Versuch bin ich zwar auch nicht hundertprozentig zufrieden. (Jetzt ist die Tasche etwas zu groß.) Aber eigentlich ganz hübsch geworden:

Mit dem Knopf fällt das Handy jedenfalls nicht raus. Aber auf lange Sicht wird diese Tasche vielleicht anderweitig verwendet und ich probier mich nochmal an einer maßgeschneiderten.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende ihr Lieben!

Advertisements

Sag mir was du denkst:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s